Das Kommunal-Unternehmen des Landkreises Würzburg - Team Orange - gibt bekannt, dass sich die Abfallentsrogungsgebühren ab dem 1. Januar 2022 um druchschnittlich 24% erhöhen.

 

  Restmüllbehälter
  
   
Jahresgebühr bis
Ende 2021 
Jahresgebühr
ab 2022 
Änderung p.a.    
60 Liter 166 € 207 € 41 € 24,70 % 
90 Liter 210 €  262 € 52 € 24,76 % 
120 Liter 255 € 318 € 63 € 24,71 %
240 Liter 432 € 432 € 106 € 24,54 %
1.100 Liter 1.830 € 2.283 € 453 € 24,75 %

Warum müssen die Gebühren angepasst werden?

Die notwendige Anpassung der Gebühren sind insbesondere auf folgende Faktoren zurückzuführen:

• Steigende Abfallmengen verursachen erhöhte Kosten. Insbesondere bei Altholz, Bauschutt sowie Rest- und Sperrmüll mussten in den vergangenen Jahren erhebliche Mengensteigerungen verzeichnet werden. Von Abfallvermeidung fehlt leider jede Spur.

• Hinzu kommen steigende Kosten für die Entsorgung von Abfällen. Zahlreiche Abfallbehandlungs-, -verwertungs- und -entsorgungsanlagen sind vollständig ausgelastet. Neubauten oder Erweiterungen solcher Anlagen sind aufgrund von rechtlichen Vorgaben oder Anwohnerprotesten nur schwer realisierbar.

• Neben den Entsorgungskosten schlagen auch steigende sonstige Beschaffungskosten zu Buche. Dies betrifft besonders technische Produkte (z.B. Fahrzeuge) und Dienstleistungen (z.B. Bau und Unterhalt von Anlagen).

• Fortlaufend höhere rechtliche Anforderungen verursachen in allen Bereichen einen immer höheren Personalaufwand.

• Annahmespektrum, Anzahl und Ausbauzustand der Wertstoffhöfe mit über 300 Öffnungsstunden pro Woche sowie die Nachsorge und Pflege alter Deponien verursachen einen nicht unerheblichen finanziellen Aufwand.

Das gesamte Infoblatt des Team Orange finden Sie hier: Informationen zur Anpassung der Abfallgebühren ab 2022

Zusätzliche Informationen

BSP Logo ohne

Nächste Termine

Januar 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.