Information zur getrennten Abwassergebühr
Die Gemeinde Theilheim wird zum 01.01.2020 einen getrennten Gebührenmaßstab zur Berechnung der Kanalbenutzungsgebühren anwenden. Für die erforderliche Datenerhebung erhalten alle betroffenen Grundstückseigentümer im Voraus einen Erhebungsbogen mit dem Flächenaufmaß ihres Grundstückes zusammen mit einem Informationsblatt. Darüber hinaus bieten wir eine
Bürgerinformationsveranstaltung
am Montag, den 04.11.2019, um 19:30 Uhr
in der Jakobstalhalle,
Randersackerer Straße, 97288 Theilheim
an.

Hier erhalten Sie Informationen zum Berechnungsverfahren und zur Flächenermittlung aus erster Hand. Das mit der Einführung der getrennten Abwassergebühr beauftragte Fachbüro Dr. Schulte | Röder Kommunalberatung aus Veitshöchheim wird anwesend sein. Zusätzlich finden spezielle Bürgersprechstunden statt, in denen Einzelfragen geklärt werden können:
im Rathaus der Gemeinde Theilheim, Sitzungssaal,
Bachstraße 13, 97288 Theilheim

am Dienstag, den 05.11.2019  9.00 Uhr – 12.30 Uhr u. 14.00 Uhr – 17.00 Uhr,
am Mittwoch, den  06.11.2019  8.30 Uhr – 12.30 Uhr u. 14.00 Uhr – 18.00 Uhr,

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, sich im Vorfeld der geänderten Gebührenabrechnung zu informieren und wirken Sie bei der Flächenermittlung Ihres Grundstückes mit!

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.