Corona aktuell

Ziel ist die gezielte Nachverfolgung von Infektionsketten

Das Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Würzburg empfiehlt allen Bürger*innen, ein persönliches Corona-Kontakt-Tagebuch zu führen. Im Fall einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann ein solches Tagebuch dabei helfen, die Kontaktpersonen einer infizierten Person deutlich schneller zu ermitteln.

Kontaktpersonen können dadurch möglicherweise nicht nur schneller ermittelt, sondern in der Folge auch schneller darüber informiert werden, dass sie sich in Quarantäne zu begeben haben. Und auch untereinander können sich Freunde und Familienangehörige schneller verständigen, sollte es im direkten Umfeld einen Verdacht auf eine Corona-Infektion geben. Die Tagebücher können zudem die Ermittlungsarbeiten bei der Kontaktpersonen-Nachverfolgung vereinfachen. Gerade bei stark steigenden Fallzahlen bedeutet dies eine gewisse Entlastung für so genannte Contact Tracer in den Gesundheitsämtern.

Geführt werden kann das persönliche Tagebuch auf unterschiedliche Weise: entweder klassisch mit Stift und Papier, digital in einer Tabelle oder mit einer speziellen App auf dem Smartphone oder Tablet. Angeboten werden diese sowohl für Android- als auch für iOS-Systeme. Notiert werden sollte Tag für Tag, welche Person wann, wo und wie lange getroffen wurde – am besten mit einer Kontaktmöglichkeit.

Hier Beispiel 1 als Vorlage zum Herunterladen als PDF >>

Hier Beispiel 2 als Vorlage zum Herunterladen als PDF >>

 

vom 30. Oktober 2020

lesen Sie hier das PDF >>

Die Corona Ampel wurde den sprunghaft gestiegenen Infektionszahlen mit der Farbe dunkelrot angepasst. (Stand Oktober 2020) Sie dient als Orientierungshilfe zu den Verhaltensregeln, die auf Grund der Corona Pandemie und der aktuell gestiegenen Infektionszahlen zwingend einzuhalten sind.

Corona Ampel als PDF >>

Wegen der aktuellen 7-Tage Inzidenzwerte im Landkreis Würzburg (über 35 = Ampel gelb) muss die Veranstaltung leider abgesagt werden.

Es finden keine Witwen/Witwer Stammtische in der nächsten Zeit statt.

Die aktuelle Corona Ampel (Stand Oktober 2020) als Orientierungshilfe zu den Verhaltensregeln, die auf Grund der Corona Pandemie und der aktuell gestiegenen Infektionszahlen zwingend einzuhalten sind.

Corona Ampel als PDF >>

Hier das Hygienekonzept der Sporthalle in der Jakobstalhalle >>

Hier das Hygienekonzept des Konditionsraumes in der Jakobstalhalle >>

Hier finden Sie viele Antworten zu Fragen bezüglich der Corona-Krise für alle Bereiche des Alltags:

Hier gelangen Sie zur Info-Seite des Ministeriums >>

die Corona-Warn-App ist seit 16.06.2020 verfügbar. Auf Bitten des BayerischenStaatsministeriums für Gesundheit und Pflege möchten wir Sie auf die „Tracing App“ hinweisen.Mithilfe einer Tracing-App sollen Kontaktketten von Corona-Infizierten nachverfolgt werden. Die Corona-Warn-App wurde im Auftrag der Bundesregierung von SAP und der Telekom-Tochter T-Systems entwickelt. 

Weiterführende Informationen finden Sie auf:

https://www.zusammengegencorona.de/informieren/praevention/

https://styleguide.bundesregierung.de/sg-de/basiselemente/programmmarken/corona-warn-app-baukasten

Lesen Sie hier das PDF >>

Lesen Sie hier das Konzept als PDF >>

Lesen Sie hier das PDF >>

Leider muss die Altpapiersammlung des TTC, die für diesen Juni geplant war ersatzlos ausfallen. Wir dürfen bis auf Weiteres auf Grund der Corona Krise keine Altpapiersammlungen druchführen. Wir bitten die Bevölkerung uns weiter die Treue zu halten. Wir werden zeitnah benachrichtigen wann wir wieder Altpapier sammeln.

Lesen Sie hier das ausführliche PDF >>

Hier das Anforderungsformular als PDF >>

Link zur Pressemitteilung des Bayerischen Innenministeriums zu den geplanten, weiteren Lockerungen der nach der fünften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahme vom 29. Mai 2020:

https://www.stmi.bayern.de/med/pressemitteilungen/pressearchiv/2020/155/index.php

Darin ist unter anderem die Rede von:

Hygiene-Konzepten“ und „Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln“.

Sucht man etwas länger auf der Seite des Innenministeriums, dann findet man auch das „Corona-Pandemie: Rahmenhygienekonzept Sport“-Dokument:

https://www.stmi.bayern.de/assets/stmi/sus/katastrophenschutz/final_2020-05-29_rahmenhygienekonzept_sport.pdf

Teilweise Wiederaufnahme des Regelbetriebs in Krankenhäusern und
Rehakliniken in Unterfranken

Lesen Sie hier das ausführliche PDF >>

Diese Änderungen sind ab 1. Juni 2020 gültig.

Die Neuregelungen wurden gestern im Bayerischen Ministerialblatt veröffentlicht:

2020 Nr. 302 Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) – Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie im Bereich der Schulen und Heilpädagogischen Tagesstätten - PDF-Fassung

2020 Nr. 301 Richtlinien für die Gewährung von finanziellen Hilfen für die von der Corona-Virus-Pandemie (SARS-CoV-2) betroffenen freischaffenden Künstlerinnen und Künstler („Künstlerhilfsprogramm“) - PDF-Fassung

Bitte beachten Sie, dass die Veröffentlichung im Ministerialblatt amtlich elektronisch auf der Verkündungsplattform erfolgt. Rechtlich maßgeblich ist stets die PDF-Fassung der Veröffentlichung.

Einen Überblick über die einschlägigen Rechtsverordnungen und Allgemeinverfügungen bietet auch die Internetseite des Bayerischen Gesundheitsministeriums.

Informationen zum Künstlerhilfsprogramm und zur Antragstellung sind über folgenden Link abrufbar: https://www.regierung.unterfranken.bayern.de/aufgaben/177672/177693/eigene_leistung/el_00345/index.html

Auf Grund der aktuellen Situation zum Coronavirus wurder der Kultursommer 2020 abgesagt.

Lesen Sie hier das ausführliche PDF >>

Kulturherbst 2020 wird wegen Corona abgesagt.

 2020Lesen Sie hier das ausführliche PDF >>

des Bayerischen Staatministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Hier das ausführliche PDF >>

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.