2019 04 Vereinslogo Freundeskreis 250THEIHEIM: Mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden besiegelten die Gemeinden Theilheim und Vigolo Vattaro im Trentino am 7. September 2013 ihre neue Partnerschaft.

Am 27. November 2015 wurde unter Initiative von Siegfried Faulhaber und Dr. Bernd Schmitt ein Verein, der „Freundeskreis Theilheim-Vigolo Vattaro e.V. gegründet. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung der Völkerverständigung, besonders im Rahmen der Gemeindepartnerschaft zwischen Vigolo Vattaro und Theilheim. Der Freundeskreis ist bestrebt, diese Partnerschaft mit Aktionen, gemeinsamen Veranstaltungen und in der Jugendarbeit zu beleben und voranzutreiben.

2016 haben sich nun die vier Gemeinde auf der Hochebene der Vigolana in einer Gemeindereform zusammengeschlossen. Man war sich schnell auf beiden Seiten einig, die bestehende Partnerschaft auf die vier Gemeinden, die Comune Altopiano della Vigolana auszudehnen. So wurde 2018 im Mai bei einem Festakt in Vigolo Vattaro eine neue erweiterte Partnerschaft unterzeichnet.

Aus diesem Grunde hat sich der Freundeskreis in seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vereinsnamen gegeben: „Freundeskreis Theilheim-Vigolana e.V.“

Bei seinem Rückblick konnte Siegfried Faulhaber von einem sehr lebendigen aktiven Jahr berichten. Im November 2017 war der Chor der Vigolana in Theilheim beim Gesangverein Liederkranz als Gast. Im Mai 2018 war die Unterzeichnung der erweiterten Partnerschaft in der Vigolana. Im Juni startete ein Bürgerbus für vier Tage zu einem Event in die Vigolana. Dabei wurde Trient besichtigt und ein Abstecher zum Caldonazzo-See gemacht. Außerdem wurden zwei neue Fahnen angeschafft, eine Vereinsfahne und eine Fahne für die Gemeindepartnerschaft. Zurzeit ist Gisela Umbach in der Vigolana und versucht Kindern und Jugendlichen in einem Kurs die deutsche Sprache näher zu bringen.

Im Laufe des nächsten Jahres ist die Theilheimer Gruppe Bewegungskünste, der Zirkus Allemallach, interessiert die Vigolana zu besuchen. Von Seite der Vigolaner strebt man eine Beziehung mit der hiesigen Volksschule mit einem Kinder- und Jugendaustausch an. Beim diesjährigen Dorffest in Theilheim wird besonders im touristischen Bereich Werbung für die Vigolana geplant. Bürgermeister Hubert Henig dankte dem Freundeskreis für sein großes Engagement im Namen der Gemeinde und sicherte auch weiterhin seine volle Unterstützung zu. Siegfried Faulhaber sprach den Wunsch aus, dass sich die Theilheimer Bevölkerung und die Ortsvereine und Gruppierungen in die geplanten Aktionen und Veranstaltungen einbeziehen und eine freundschaftliche Bande mit den Gruppierungen in der Vigolana anstreben.

2019 04 vorstandschaft freundeskreis 500
Ziel der neugewählte Vorstandschaft des Freundeskreises Theilheim-Vigolana e.V. ist es weiterhin, die gemeindepartnerschaftlichen Beziehungen und Freundschaft mit der Bevölkerung und den Vereinen und Gruppierungen zu fördern und zu organisieren.

Die Neuwahl des Freundeskreises Theilheim-Vigolana brachte folgende Ergebnisse: Vorsitzender bleibt Siegfried Faulhaber, ebenso sein Stellvertreter Dr. Bernd Schmitt, Kassier ist Fred Stahl und Schriftführer Oliver Köster. Beisitzer sind Marita Gläßel, Manyolja Ikican, Regine Riemann, Karin Schwarz und Bernd Endres, Kassenprüfer Inge Schmitt und Alwin Wegmann.

Zusätzliche Informationen

BSP Logo ohne

Nächste Termine

August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich habe verstanden