Tipps von Experten und exklusive Einblicke in gelungene Beispiele für die Wiederbelebung historischer Bausubstanz: Unterwegs im Landkreis Würzburg an den Tagen der Innenentwicklung 2022
Gemeinsam mit seinen Kommunen arbeitet der Landkreis Würzburg seit Jahren aktiv daran, Leerstände wiederzubeleben, Baulücken zu schließen, zusätzlichen Wohnraum zu schaffen, historische Bausubstanz zu erhalten und so die Ortskerne der Städte und Gemeinden zu stärken.
Ein Bestandteil der Innenentwicklungsstrategie des Landkreises ist neben Beratung und Förderung auch das Aufzeigen von gelungenen Beispielen für die Wiederbelebung historischer Bausubstanz. Landrat Thomas Eberth und das Team der Innenentwicklung am Landratsamt Würzburg laden hierfür auch in diesem Jahr zu den Tagen der Innenentwicklung am 16. und 18. September 2022 ein. Interessierte können dabei bereits wiederhergestellte Gebäude begutachten und sich vor Ort mit den jeweiligen Bauherren über deren Erfahrungen mit der Sanierung von historischer Bausubstanz informieren.
 Tage_Innenentwicklung_2022-Allianz_Fränkischer_Süden.JPG
An den Tagen der Innenentwicklung können Bürgerinnen und Bürger gelungene Beispiele von Altbausanierung an verschiedenen Stellen des Landkreises Würzburg begutachten. 2021 öffnete der Ferienhof Busch in Gaukönigshofen seine Tore. Am Sonntag, 18. September 2022 teilen Bauherren aus dem Landkreis Würzburg erneut ihre Erfahrungen mit Interessierten. Archiv-Foto: Allianz Fränkischer Süden
 
Besichtigung von Bau-Projekten im gesamten Landkreis Würzburg
Auftakt: Landrat Thomas Eberth begrüßt Interessierte am Freitag, 16. September 2022 ab 17 Uhr im Kartoffelkeller in Giebelstadt zu Fachvorträgen:
HAAF Containerdienst Kürnach: zum richtigen Wiederverwerten, Recyceln und Entsorgen von Baustoffen 
Architekturbüro Staib Sommerhausen: „Arbeiten im Baudenkmal“ gibt Einblicke in den Ablauf und die Hintergründe von Bestandssanierungen.
Am Sonntag, 18. September 2022 finden von 10 bis 16 Uhr Haus- und Hofbesichtigungen statt. In Kooperation mit den interkommunalen Allianzen der Region sind Anschauungsobjekte in allen Teilen des Landkreises zur Besichtigung für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Eigentümerinnen und Eigentümer von Bauwerken in den Gemeinden Aub, Bieberehren, Estenfeld, Giebelstadt, Randersacker, Sommerhausen, Thüngersheim und Zell am Main gewähren Einlass auf ihre Grundstücke und stehen bei einigen Objekten den Besucherinnen und Besuchern auch als Ansprechpartner zur Seite.
Tage_Innenentwicklung_2022-Matthias_Demel.jpg 
Der Erhalt und die Ertüchtigung von historischer Bausubstanz ist eine besondere Herausforderung. Fachvorträge unter anderem zum richtigen Wiederverwerten und Entsorgen von Baustoffen eröffnen die Tage der Innenentwicklung am 16. September 2022. Archiv-Foto: Matthias Demel
 
Hier finden Sie die Broschüre zum Thema als Download: Tage der Innenentwicklung

Zusätzliche Informationen

BSP Logo ohne

Nächste Termine

Oktober 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.