Formierung_von_Obstgehölzen_by_Guntram_Ulsamer.jpg

Die Formierung einer Krone gehört genauso zur Ausbildung zum zertifizierten Obstbaumpfleger wie der fachgerechte Schnitt oder das Veredeln und die Sortenkunde. Foto: Guntram Ulsamer

Ob als Landschaftselement, ökologisch wertvolle Lebensräume für Pflanzen und Tiere oder zur Selbstversorgung mit heimischem Obst: Streuobstwiesen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Durch den Streuobstpakt Bayern wird insbesondere die Pflanzung von neuen Bäumen, aber auch die Pflege des Altbestandes gefördert. Doch wer soll diese Maßnahmen übernehmen? Fachkundige Baumwarte sind in unserer heutigen Gesellschaft rar gesät.

Diesen Umstand wollen die Verantwortlichen ändern. Die an den Landratsämtern ansässigen unterfränkischen Kreisfachberater bieten in Zusammenarbeit mit dem Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege in den Jahren 2023 und 2024 eine Ausbildung zum „Zertifizierten Obstbaumpfleger“ an. Der Kurs beinhaltet neun Module und findet immer freitags ganztägig, an verschiedenen Orten in Unterfranken statt.

Wer kann Obstbaumpfleger werden?

Insbesondere sollen Personen angesprochen werden, die sich vertieft mit der Biologie, Pflanzung und Schnitt, Veredelung und Anzucht, Verwertung und Vermarktung von Obstbäumen aber auch Pomologie und Sortenkunde auseinandersetzen wollen. Bestenfalls sollte die Bereitschaft vorhanden sein, später auch für andere Eigentümer sowie Kommunen Schnitt- und Pflegemaßnahmen zu übernehmen.

Für den Erhalt des Zertifikats stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Wissen während einer eintägigen theoretischen und praktischen Prüfung unter Beweis.

Die Unkosten für die Teilnahme betragen 450 Euro, darin enthalten sind Mittagessen, Getränke und Kursunterlagen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nähere Informationen finden Sie unter www.bezirksverband-gartenbau-unterfranken.de/obstbaumpfleger.

Interessenten melden sich bei Kreisfachberaterin Jessica Tokarek unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0931/8003-5463.
Anmeldeschluss ist der 20. Oktober 2023.

Zusätzliche Informationen

BSP Logo ohne

Nächste Termine

Februar 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.